MET Opera

Die MET im Kino

www.metimkino.de

Wie bei allen Liveübertragungen kann es aus technischen Gründen auch bei unseren Übertragungen
in seltenen Fällen zu Bild- und Tonstörungen kommen, auf die wir keinen Einfluss haben und für die wir
daher nicht haftbar gemacht werden können. Programm- bzw. Besetzungsänderungen behält sich die MET
grundsätzlich vor. Bitte beachten Sie, dass eine Stornierung bereits gekaufter Eintrittstickets nicht möglich
ist.
Sie kaufen immer nur die Reihe und den Platz. Änderungen des Saales behalten wir uns vor.
Die Plätze werden entsprechend auf gleiche Reihe und Platznummer umgebucht.

Met Opera 2015/16: Il Trovatore (Verdi)

FSK (noch) unbekannt 187 min Oper Ab dem 07.11.2020
"Besser als Maria Callas" jubelte die Süddeutsche Zeitung nach Anna Netrebkos Auftritt als Leonora bei den Salzburger Festspielen im August 2014. Verdis Il Trovatore ist romantische Oper pur. Eine unerschöpfliche Fülle von Melodien, dazu eine geradezu bizarre Geschichte um Bruderzwist und Leidenschaft, Schlösser, Scheiterhaufen, Zigeuner, Soldaten und Nonnen - kein Sujet der Schauerromantik fehlt. (Quelle: Verleiher)
Verfügbare Formate:
2D
Aufzeichnung MET Opera
Samstag 07.11.2020

Met Opera 2020/21: Giuseppe Verdi Rigoletto (2013)

FSK (noch) unbekannt 150 min Oper Ab dem 12.12.2020
Die Met bleibt bis zum 31. Dezember 2020 geschlossen. Daher zeigen wir eine Aufzeichnung vom 16. Februar 2013. Der mit einem Tony Award ausgezeichnete Regisseur Michael Mayer transportiert diese neue Produktion von Verdis überragender Tragödie ins Las Vegas der 60er Jahre. "Es ging mir darum, in der jüngeren Vergangenheit eine Welt zu finden, die die Dekadenz des herzoglichen Palastes erfasst, eine Welt in der die Beteiligten nach immer mehr Macht, Geld und Schönheit streben", sagt Mayer. Mit La donna è mobile stimmt Startenor Piotr Beczala eine der wohl berühmtesten Opernarien an. Gesungen in Italienisch mit deutschen Untertiteln
Verfügbare Formate:
2D
Aufzeichnung MET Opera
Samstag 12.12.2020